Mai 06

Homer Simpson und George Bush als CSS-Porträt

Tag: AllgemeinesPatrick @ 8:09 pm

Da soll noch mal einer sagen Web-Programmierer haben keinen Sinn für Kunst. Román Cortés hat in vielen Stunden Probierens mit CSS (Cascade Style Sheets) erst ein Porträt von Homer Simpson und einige Wochen später von George W. Bush erstellt. Die “Kunstwerke” bestehen nur aus Zeichen in verschiedenen Größen, Farben und Positionsangaben. Beim Markieren des Bildes kann man dies sehr gut sehen.

Die Bilder werden im Internet Explorer 5.5+, Firefox 2+, Opera 9+ und Safari 3+ korrekt dargestellt.

Angeregt von Cortés’ Beitrag veröffentlichte Ned Batchelder in seinem Blog eine mit jQuery animierte Version der Homer-“Grafik”, die den Aufbau anschaulich darstellt.

Homer in CSSGeorge Bush in CSS

4 Antworten zu “Homer Simpson und George Bush als CSS-Porträt”

  1. Explorer » Homer Simpson und George Bush als CSS-Porträt sagt:

    […] Ajaxschmiede.de wrote an interesting post today on Homer Simpson und George Bush als CSS-PorträtHere’s a quick excerptDie Bilder werden im Internet Explorer 5. 5+, Firefox 2+, Opera 9+ und Safari 3+ korrekt dargestellt…. […]

  2. Simpson » Homer Simpson und George Bush als CSS-Porträt sagt:

    […] Ajaxschmiede.de wrote an interesting post today on Homer Simpson und George Bush als CSS-PorträtHere’s a quick excerpt … erst ein Porträt von Homer Simpson und einige Wochen später von George W. Bush erstellt…. […]

  3. Interaktionsdesigner - PHP, jQuery und CSS » Blog Archiv » Aus dem Feedreader sagt:

    […] Der CSS Homer machte ja schon die Runde. Jetzt gibt es nicht nur einen George Bush sondern auch eine animierte Version von Homer. Sehenswert und zusammengefasst in der Ajaxschmiede. […]

  4. Florian sagt:

    Hallo!
    Ich mache Designs für HAndys und will fragen ob ich ihr Homer Simpson Design für eines davon verwenden darf! Dieses würde ich dann auch auf meiner HP zum Download anbieten.
    Ich bitte um Rückmeldung!
    Am besten eine NAchricht an 000flo@web.de hinterlassen!

Hinterlasse einen Kommentar