Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0091c68/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Werkzeuge | Ajaxschmiede.de


Jun 06 2008

Mehrere Internet Explorer-Versionen zeitgleich nutzen

Tag: WerkzeugePatrick @ 1:54 pm

Wer kennt sie nicht, die nervigen CSS- und Javascript-Probleme der verschiedenen Versionen von Microsofts Internet Explorer, die einen zur Verzweiflung bringen?

Bisher gab es für Web-Entwickler und -Designer meist nur dem Weg über virtuelle oder zweite Betriebssysteme um das Erscheinungsbild und Scriptverhalten der frisch erstellten Website in den unterschiedlichen IE-Generationen zu testen.

Aber es geht auch einfacher: Inzwischen existieren 2 nützliche Tools, die es ermöglichen mehrere Versionen des Microsoft’schen Browsers gleichzeitig auf einem System zu betreiben.

MultipleIE

Schon eine Art Klassiker ist das seit über 2 Jahre erhältliche, kostenlose Programm MultipleIE der Firma TredoSoft. Multiple IE, das jedoch nicht unter Windows Vista funktioniert, bietet beim Setup die Möglichkeit zwischen den zu installierenden IE-Versionen selber frei zu wählen. Zur Wahl stehen:

  • IE3
  • IE4.01
  • IE5
  • IE5.5
  • IE6

Bei MIE werden die einzelnen Versionen im Standalone Mode ausgeführt und überschreiben damit keine bestehenden Dateien. Möglich wird dies durch die in Windows 2000 (und Nachfolgern) eingeführte Methode namens DLL redirection, die es ermöglicht mehrere DLL-Dateien mit dem selben Namen nur unterschiedlichen Versionsnummern gleichzeitig auf einem System zu haben, ohne dass es zu Konflikten kommt.

IETester

Noch sehr jung ist hingegen das Tool IETester, das bisher nur als Alpha-Release in der Version 0.2.2 erschienen ist, jedoch bereits jetzt einen positiven Eindruck hinterlässt. Die verschiedenen IE-Versionen werden hierbei in eigenen Tabs geöffnet.

IETester läuft sowohl unter XP als auch Vista, bietet jedoch nur relativ aktuelle IE-Engines ab Version 5.5 an. Im Einzelnen wären dies:

  • IE5.5
  • IE6
  • IE7
  • IE8 Beta1

Auf Grund des Alpha-Stadiums funktionieren jedoch etliche Features noch nicht und der interessierte Nutzer muss sich mit Einschränkungen bezüglich der Handhabung und Stabilität zufriedengeben. Dennoch sehe ich sehr viel Potenzial in dem Programm.

Setup Multiple IEMultiple IEIETester


Feb 29 2008

WaveMaker veröffentlicht Visual Ajax Studio

Tag: WerkzeugeTobi @ 12:12 am

WaveMaker SoftwareTM hat die Version 3.1.1 seines Entwickler-Werkzeuges WaveMaker Visual Ajax StudioTM für die Entwicklung von Web2.0-Enterprise-Anwendungen veröffentlicht.

Mit dem Visual Ajax Studio können Entwickler datenbankgestützte Ajax-Webapplikationen erstellen, ohne komplexen Code schreiben zu müssen. Neue Features reduzieren die Entwicklungszeit erheblich.

Die Software führt in eine neue Ära der visuellen Web 2.0 Entwicklung ein, verrät Christopher Keene (Vorstandsvorsitzender bei WaveMaker). Man verspricht sich einen großen Markt für das Produkt und eine echte Alternative zu ASP.NET. Besonders gelegentlichen Entwicklern soll die Arbeit beim Erstellen von Webanwendungen abgenommen werden.

WaveMaker Visual Ajax Studio 3.1.1 bietet jetzt das automatische Erstellen von Formularen. Das reduziert die benötigte Zeit für das Erstellen einer formular-basieren Webanwendung auf wenige Sekunden. Dieses neue Feature betrachtet Formulare als mehrfach aufrufbare Widgets, die die Migration von herkömmlichen Client/Server Applikationen hin zu einer standardisierten Ajax-Webapplikation erleichtern. Mit WaveMaker können Entwickler und Projektleiter innovative Web 2.0 Technologien vereinen, während sie an architektonischen, Sicherheits- und Datenstrategien des IT-Managers festhalten.

Darüber hinaus stehen WaveMaker Visual Ajax Studio 3.1.1 und WaveMaker Rapid Deployment Framework 3.1.1 jetzt unter der Open Source GNU AGPL Version 3 Lizenz sowie einer WaveMaker kommerziellen Lizenz. Durch den Zusatz der AGPL Lizenz wird das Engagement für Open Source und offene Standards fortgesetzt. Es besteht keine Herstellerbindung, während Entwickler und Unternehmen die Lizenz wählen, die am besten ihren Bedürfnissen entspricht.

Hier noch einmal die neuen Features von Visual Ajax Studio 3.1.1 im Überblick:

  • automatische Formular-Generierung – erstellt webbasierte Formulare aus einer Datenbanktabelle in Sekunden
  • erweiterbare Paletten – erlauben Entwicklern eigene Widgets innerhalb Paletten des Studios hinzuzufügen
  • Entwickler-Gemeinschaft – die Registrierung ist jetzt in das Studio eingebaut
  • die doppelte Lizenz-Strategie bietet Entwicklern und Unternehmen die Wahl zwischen einer Open Source Lizenz (AGPL v3) oder eine kommerziellen Lizenz
  • DB2 ist jetzt eine getestetes und unterstütztes Datenbanksystem
  • Microsoft Internet Explorer 6 ist getestet und wird jetzt unterstützt
  • zahlreiche Behebung von Fehlern und Verbesserungen an Widgets

Wer Visual Ajax Studio vor dem Download zunächst in Aktion sehen möchte, sollte sich den Screencast anschauen:

niedrige Auflösung
hohe Auflösung

Screenshots des Entwickler-Werkzeuges:

Werkzeug Dashboard


Jan 31 2008

Ajax-Anwendungen mit Visual Studio Express 2008

Tag: Ajax Allgemein,WerkzeugeTobi @ 1:44 am

Wie golem.de berichtete, steht ab sofort das neue Visual Studio 2008 Express von Microsoft zum Download zur Verfügung und kann sowohl privat als auch gewerblich völlig kostenlos genutzt werden.

Microsoft bietet sein mächtiges Entwicklungswerkzeug in 4 verschiedenen Express-Editionen an. Neben Basic, C# und C++ gibt es zur Entwicklung von dynamischen Webanwendungen Visual Web Developer 2008 Express. Entwicklern steht das neue ASP.NET AJAX zum schreiben von ajaxbasierten Webseiten zur Verfügung.

Zusätzliche Web-Komponenten und -Controls bietet das ASP.NET AJAX Toolkit, welches als Open Source Software auf CodePlex veröffentlicht ist. Einige Beispiele, welche Art von Ajax-Anwendungen sich mit diesem Toolkit realisieren lassen, sind hier zu finden.

Visual Web Developer 2008 Express herunterladen

AJAX Control Toolkit herunterladen